Mittwoch, 9. September 2015

Lippenstiftsammlung Teil IX - Gemischt

Ka Magic Lip - Leider kein Swatch, da auf den Lippen kaum sichtbar

Manhattan "53"
Moussige Konsistenz, der Halt ist aber gar nicht mal so gut. Die Korall-Farbe wirkt an mir weniger intensiv als erwartet, ich kann aber auch nur eine dünne Schicht davon tragen, da die Konsistenz nicht mehr Schichten erlaubt. Kann gut sein, dass etwa die Lipcreams von NYX im Vergleich besser sind als Manhattan, aber ich bin nicht wirklich beeindruckt von dieser Produktart.



Kiko "95"
Diesen Lippenstift habe ich sogar inzwischen weggeworfen, ich habe ihn einfach nie getragen. Das lag an der Farbe, ich finde es ist einfach nur braun.
Der Lippenstift sieht so angematscht aus, weil ich ihn mal runtergeworfen habe und dann eben nie wieder getragen habe.
Wie findet ihr ihn? Schön 90er oder zu braun?




Korres "Red"
Himbeerroter flüssiger Lippenstift, trocknet nicht an. Läuft leider ein bisschen aus, was mich bei einer so auffälligen Farbe doch abhält, ihn öfter zu tragen. Ich muss aber selber zugeben, dass das einfach eine wunderschöne Farbe ist. Die Deckkraft ist toll und ich finde den Auftrag mit dem Flockapplikator recht einfach. Ich verlinke euch mal HIER einen Post, in dem ich ihn genauer vorgestellt habe.   



Stila "Sonia"
Ein schöner leichter Beerenton, weiche und wachsige Konsistenz, trägt sich sehr angenehm und lässt die Lippen sehr schön gepflegt aussehen. Ich mag "Sonia" sehr gerne, ich würde fast sagen, es ist mein liebster Winter-Lippenstift. 




Terra Naturi "Coral" 
Eine schöne helle Korallfarbe, etwas feste und schwere Konsistenz, da Naturkosmetik (vergleichbar mit Alverde) Es ist feiner goldener Schimmer enthalten, der bei direktem Licht sogar sichtbar ist. Wer genaueres wissen möchte, kann sich ja meine Review ansehen.








Basic Lip Designer "05"
Diese Lip Designer, wie sie sich nennen, waren von Schlecker, gibt es also schon ewig nicht mehr. Ich nutze sie hauptsächlich als Lipliner, oder trage sie solo mit Gloss drüber. Zugegeben trage ich sie aber nur sehr selten, da sie ziemlich trocken sind. Die Nummer 05 ist ein rot mit goldenen Schimmerstücken, das sich solo auf den Lippen schnell absetzt. Es ist wirklich kein Verlust, dass diese Teile nicht mehr erhältlich sind. 



Basic Lip Designer "07"
Nude mit Schimmer, sieht nur im Winter ganz ok an mir aus. Aber definitiv kein Lieblingsprodukt. 






Maybelline "Hollywood Red"
Dieser Lippenstift kam erst nach den ganzen Fotos dazu, die ich am Anfang des Jahres gemacht habe, daher ist er nicht auf dem Gesamtbild oben mit drauf.  
Ich habe mir Hollywood Red schon seit Ewigkeit immer wieder angeschaut, geswatcht und doch nicht gekauft. Jetzt bin ich endlich eingeknickt und habe ihn mir geholt. Ich habe ihn mir tatsächlich weniger auffällig an mir vorgestellt, aber er ist doch recht pink. Der Maybelline Duft ist nicht so mein Ding, aber er trägt sich schön und der Halt ist recht gut. 




Kommentare:

  1. Ich finde, du kannst ganz viele Lippenstiftfarben tragen! Ich persönlich tue mich mit Lipgloss immer etwas schwerer, besonders zur stürmischen Jahreszeit... LG Vanessa <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar Vanessa! Ja, im Herbst ist Lipgloss echt etwas tricky ;)
      So lange die Farbe etwas wärmer ist, kann ich sie tragen, aber kühles Pink finde ich ganz schlimm an mir selbst.

      Löschen

Du hast was zu sagen? Immer gerne :)