Donnerstag, 26. März 2015

Aufgebraucht Januar - März 2015

Seit Anfang des Jahres habe ich mich wieder verstärkt auf das Aufbrauchen von Produkten konzentriert und diesesmal sogar die leeren Verpackungen aufgehoben! So ein Aufgebraucht-Post mit Müll ist doch gleich nochmal so schön :D

Insgesamt habe ich 18 Produkte aufgebraucht, es gab auch einige Produkte, die ich im vergangenen Quartal einfach weggeworfen habe, weil sie mir nicht gefallen haben oder einfach alt waren. Um die nicht geleerten Produkte geht es aber nicht, da ich nur Sachen "werten" wollte, die ich auch wirklich leer gemacht habe.


Samples/Sachets (7)



Die Cheater-Kategorie. Diese 7 Produkte ware alle entweder Samples oder kamen in kleinen Sachets, die sowieso nur für ein paar wenige Anwendungen reichen, wenn überhaupt.






Balea Bademomente "Seelenmagie"
Badesalz mit Grünem Tee Duft. Ich mochte es gern, der Duft war angenehm und hat lange angehalten, das Badewassser war minimal hellgrüngelb. Ein ganz normaler, solider Badezusatz. Würde ich wieder kaufen.

Dresdner Essenz Pflegebad "Mystischer Orient"
Das Besondere an diesem Badezusatz ist definitiv der tolle Duft. Generell sind alle Duftrichtungen von Dresdner Essenz richtig interessant und mal ein bisschen was anderes. 
Es ist kein Badesalz, sondern eher ein Puder, das sich im Wasser sofort auflöst. 
"Mystischer Orient" duftet nach Feige und Kardamom, ein warmer, süß-würziger Geruch. Ist für mich eher was für den Winter. Eine Pflegewirkung konnte ich nicht feststellen. Hab ich bereits nachgekauft.

Swiss O Par Express Haarkur "Sanddorn"
Diese kleine Reisegröße hab ich aus meinem Kulturbeutel gefischt und einfach mal leergemacht, damit es nicht noch länger rumliegt. Ich hab nichts besonderes bemerkt, weder positiv noch negativ. Aber es war auch nur noch eine Anwendung drin. Würde ich nicht nachkaufen.


Face Food Cucumber & Apple Reviving Masque
Das ist eine dieser antrocknenden Masken, die ich bestimmt schon nicht mehr benutzt hab, seit ich 16 bin :D. Sie ist ein wenig austrocknend, ich muss danach ordentlich eincremen. Die Maske ist grün, riecht nach Apfel und wenn sie trocken ist, spannt das Gesicht - nach dem Abwaschen fühlt sich die Haut aber weich und sauber an. Würde ich eventuell nachkaufen.

Balea Augen- und Lippenmaske
Zunächst mal das Positive: ich hab die Maske problemlos vertragen, auch am Auge, und die Haut um meine Augen herum ist wirklich ne Zicke. Laut Anwendungsanweisung auf der Packung soll man die Maske nach 15 Minuten wieder abnehmen - ich habe sie einfach Abends als meine Augencreme benutzt und drauf gelassen. 
Allerdings konnte ich auch keinen besonderen Effekt feststellen, weder auf den Augen, noch für die Lippen. Außerdem fand ich es etwas seltsam eine Creme auf den Lippen benutzen. 
Werde ich wahrscheinlich nicht nachkaufen, da meine reguläre Augencreme (Alverde Augentrost) und ganz normale Lippenpflege den gleichen Effekt haben. 

P2 Perfect Face Make Up Base
Die Base hat einen subtilen rosigen Schimmer, daher habe ich sie nicht nur als Base, sondern auch als flüssiges Highlight für Wangenknochen und unter der Augenbrauche benutzt. Den Effekt als Highlighter fand ich tatsächlich sehr hübsch, zur Wirkung als Base kann ich nicht viel sagen, da ich sonst auch keine Base nutze und daher keine Vergleichswerte habe.  
Würde ich eventuell kaufen.

Jil Sander "Sensual"
Ein pudriger, süßer Duft. An sich recht unaufdringlich, für meinen persönlichen Geschmack aber zu süß und zu eindimensional.  Würde ich nicht kaufen.

Reisegrößen (3)



Diese Produkte hatten alle 50ml oder 60ml Inhalt, reichten also immerhinfür ein paar Wochen. Zwar nicht superviel, aber leer ist leer. 

Alverde Verwöhntraum Bodybutter
Die Körperbutter war aus dem Dreierset, das es zu Weihnachten gab und die Duftrichtung war Vanille-Zimt. Ich konnte keinen Zimt herausriechen, der Duft war aber angenehm und gar nicht künstlich. Die Konsistenz war etwas fester als die der Karité- und Macadamia Körperbutter aus dem Standardsortiment, ich mag das ja. Pflege war wie immer gut.
Würde ich wieder kaufen, wenn es nächstes Jahr wieder solche Sets gibt. 

Marc O'Polo Pure Green Duschgel
Duschgels passend zu einem Parfum sind ja meistens nicht so mein Fall, da sie oft so extrem intensiv riechen und austrocknend sind. Aber da Pure Green mein Lieblingsparfum ist, hat mich das natürlich überhaupt nicht gestört, auch wenn es kein besonderes Duschgel war. 
Würde ich nicht nachkaufen - das Parfum dagegen jederzeit. Leider gibt es Pure Green aber schon länger nicht mehr.

Rival de Loop Ölfreier Augen Make-up Entferner
Ein guter AMU Entferner, falls man nicht gerade wasserfesten Liner oder Kajal trägt. Ich habe bereits die normale Größe hier und in Benutzung, allerdings nehme ich den ölfreien Entferner quasi als Nachreinigung, wenn ich das meiste bereits mit cremigem AMU Entferner angelöst habe. Habe ich bereits nachgekauft.


Fullsizes (8)


Endlich - Fullsize Produkte, und es ist sogar Schminke dabei!
Räumen wir die langweiligen Sachen mal aus dem Weg...


Nivea Deo Invisible for Black & White
Ich weiß, Deo in Empties ist fast so langweilig wie Zahnpasta (die ich übrigens nicht für den Post aufgehoben habe, ist mir einfach zu schnarchig). An sich mag ich Deosticks, da sie nicht trocknen müssen. Von dieser Sorte hatte ich auch schon den Roll-on, den fand ich vielleicht sogar ein wenig besser von der Wirkung, ist aber schon länger her. Allerdings probiere ich mich bei Deo gerne durch, daher würde ich das erstmal nicht nachkaufen, aber irgendwann in Zukunft eventuell schon.

Ebelin Nagellackentferner Acetonfrei
Auch ein schnarchig langweiliges Produkt, daher machen wirs kurz: Mandelduft? Ich riech nur Nagellackentferner. Reinigungsleistung nicht ganz so stark wie manche andere Marken, dafür aber viel Inhalt (200ml). Wird nicht nachgekauft, ist aber an sich kein schlechtes Produkt.


Village Vitamin E "Gute Laune" Handcreme
War eine solide Handcreme, der Lemongrass Duft ging mir aber gegen Ende auf die Nerven, da er sehr intensiv war. Muss ja nicht jeder in nem 3 Meter Radius riechen, dass ich mir grad die Hände eincreme. Wird nicht nachgekauft. 

Rival de Loop Make-Up Entferner Balsam
Ich hab diesen Entferner primär für mein Augenmakeup verwendet. Dafür ist er wahrscheinlich nicht explizit gedacht, aber auf der Rückseite steht, dass man ihn dafür benutzen kann. Mir hat die Reinigungsleistung definitiv nicht gereicht, ich musste teilweise reiben und er hat manchmal ein kleines bisschen in den Augen gebrannt. Für das gesamte Gesicht wollte ich ihn aber auch nicht aufbrauchen, da ich es nicht leiden kann, wenn ich mir das Gesicht mit einem Wattepad abwischen reinigen soll. Ich will einfach Reiniger draufklatschen und abwaschen. Wird nicht nachgekauft.

Alverde Sensitiv Nachtcreme
War ideal für die kalte Jahreszeit, reichhaltig und sanft. Ich habe sie wunderbar vertragen, einzig der Geruch ist gewöhnungsbedürftig - wie bei fast allen Alverde-Produkten. Würde ich nachkaufen, als nächstes probiere ich aber die Nachtcreme aus der Wildrosen-Reihe. 



Zufällig sind alle drei dekorativen Kosmetikprodukte schwarz, für die Augen und von Catrice...ob das was Gutes ist? Schauen wir mal...

Catrice Gel Eyeliner "Black Jack with Goldie Hawn"
War an sich ein guter Gel Eyeliner - schwarz mit goldenem Glitzer, hatte aber eher Creme-Konsistenz. Allerdings ist er wahnsinnig schnell ausgetrocknet, sodass ich ihn ziemlich voll wegwerfen musste. Vielleicht wurden die Catrice Gel Eyeliner deswegen ausgelistet? So lange ich ihn benutzen konnte, war es aber ein schön idiotensicherer Eyeliner. Schon seltsam, da meine Essence Gel Eyeliner viel länger halten und doch eigentlich aus dem gleichen "Haus" kommen. Würde ich nicht nachkaufen, gibt es aber eh nicht mehr.

Catrice Glamour Doll Mascara
Nä, war nicht so mein Ding. Das kleine Gummibürstchen war zwar nett, weil ich mir damit immerhin nicht das Auge ausgestochen aka rumgepatzt habe. Die Textur war mir aber zu trocken, sie verklumpte mir zu schnell und bröselte im Lauf des Tages. Wird nicht nachgekauft.

Catrice Eyeliner Pen
Ist einer dieser Eyeliner mit Filzspitze. Ich dachte eigentlich, dass man da nicht so viel falsch machen kann - aber ich habe ihn gehasst! Ja, ich weiß, dass solche Liner schnell austrocknen können. Aber nach zwei Wochen schon? Im Ernst? Ich habe auch drauf geachtet, ihn kopfüber zu lagern, aber selbst dann konnte ich nicht beide Augen am Stück schminken, ich musste immer zwischen drin zumachen und schütteln und ruckeln und hoffen...einfach zu viel Aufwand. Würde ich nie nie nie wieder kaufen.


Na, habt ihr auch gut aufgebraucht in letzter Zeit? Ich bin ja mal wieder auf so nem Trip und schaue ganz viele Aufgebraucht-Videos, Project Pans... :) Hoffentlich hält meine Motivation an und ich schaffe es, endlich mehr Schminke leer zu machen!

Kommentare:

  1. Die Mascara hab ich auch als Notlösung gekauft (dank dem Sturm musste ich ja in München bleiben...) und bei mir hat sie sich wahnsinnig gekümmelt im Laufe des Tages. Den Nagellackentferner hab ich auch, mag den ganz gern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Blöder Hype um Mascaras :D Wimpern sind einfach so verschieden!

      Löschen

Du hast was zu sagen? Immer gerne :)