Sonntag, 27. Mai 2012

FOTD: Let's Talk

Vor kurzem, auf einer laaangen langweiligen Zugfahrt kam mir die Idee, meine FOTDs doch mal mit Musiktiteln zu verknüpfen. Quasi die beiden Hauptbestandteile dieses Blogs auf einmal ;). 


Call Me Anything mit "Let's Talk"

Frischer, junger PopPunk.
Erinnert mich irgendwie an früher, an meine Blink 182 / Sum 41 Phase.
Und auch an Sommer :)

Der "Look" dazu  (Look klingt immer gleich so professionell... dabei zeig ich ja nur mein Geschminke):

Das Besondere daran (sofern an einem neutralen Tagesmake-up denn überhaupt irgendetwas besonders is ^^) ist die Kombination von rauchigem schwarzem Lidschatten und braunem metallischem Eyeliner. 
Die Wangen habe ich farblich eher dezent gehalten, dafür aber dank Hot Mama sehr schimmernd. 


Was ich benutzt habe: 
e/s: H&M Eyepen "taupe"
MNY "805A" (LE)
Nivea "Hypnotic Black" (d/c)
Eyeliner: essence Metal Glam "got a date?"

Bronzer als Kontur: essence sun club "delightfully delicious"
Rouge: the Balm "Hot Mama!"

Was ich auf den Lippen trage, weiß ich leider nicht mehr. Ich tippe auf "I'm sailing" von essence (aus der 50ies reloaded LE)... könnte aber auch "Fashionista" (d/c) sein. Ach kA. :D


Den Eyepen von H&M habe ich als schimmernde Base unter dem hellen Lidschatten von MNY benutzt. MNY 805A dann großzügig aufs ganze bewegliche Lid gegeben und außen mit Nivea Hypnotic Black schattiert. Das Schwarz hab ich eher vorsichtig aufgebaut und immer wieder stark verblendet, da ich es nicht so dunkel haben wollte.

Kommentare:

Du hast was zu sagen? Immer gerne :)